existXchange.de - Ihr Existenzgründerportal

Anzeige

Anzeige

Blogs in der Unternehmenskommunikation oder warum ein Unternehmen Bloggen sollte

Unter dem Sammelbegriff Web 2.0 kommen immer schneller viele neue Anwendungen auf Unternehmen zu. Entscheider stehen vor der Herausforderung, die Bedeutung von Weblogs, Wikis und Podcast für Ihr Unternehmen zu beurteilen. Immer neue Trends müssen nach Potentialen für das eigene Unternehmen untersucht, strategisch eingebunden und operativ umgesetzt werden.

dunja-freimuth

Über die Autorin

Dunja Freimuth hat an der Fachhochschule Düsseldorf Betriebswirtschaft mit dem Schwerpunkt Marketing Kommunikation sowie internationales Marketing an der Nottingham Trent University in England studiert.
Das 2006 von der Autorin gegründete Unternehmen betreibt das eCommerce Portal www.eSales4u.de. www.eSales4u.de bietet Informationen rund um das Thema Online Handel und viele hilfreiche Tipps für den erfolgreichen Start mit einem eigenen Shop. Neueinsteiger im eCommerce finden vom umfangreichen Anbieterverzeichnis mit Online Shop Lösungen bis zur Zahlungsabwicklung alles was Sie für den eigenen Online Shop brauchen.

www.eSales4u.de, Email: This e-mail address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it. , Nickname: ebiz

Beschreibung stammt vom Haufe Verlag; existXchange.de haftet nicht für die Richtigkeit oder den Inhalt.

Möglichkeiten und Erfolgsfaktoren von Blogs oder „Warum sollte ein Unternehmen Bloggen?“

Auf den ersten Blick ist ein Blog eine schlichte Webseite, auf der ein Autor einfach, schnell und ohne technische Kenntnisse Inhalte veröffentlicht. Werkzeuge um Inhalte ohne Programmierkenntnisse im Internet zu veröffentlichen gab es schon lange bevor der Begriff Web 2.0 kreiert und Blogs erfunden wurden.

7 Gründe für ein Unternehmens-Blog

Anzeige

Was ist also dran an diesem Hype und warum sollte sich ein Unternehmen mit dem Thema Blogs beschäftigen?

1.     Ein Blog ist der schnellste Weg zum Kunden.

2.     Ein Blog wird von den Empfängern abonniert und auf diese Weise werden Neuigkeiten direkt weitertransportiert.

3.     Ein Blog fördert die Kommunikation mit bestehenden Kunden und Interessenten.

4.     Vorbehalten gegen Unternehmen und Produkten kann auf kurzem Wege begegnet werden.

5.     Ein Blog bietet eine Plattform für Fachwissen. Bloggen ist für Unternehmen eine gute Möglichkeit, Kompetenz auf einem Spezialgebiet zu demonstrieren.

6.     Ein Blog ist wie ein Sensor im Markt. Durch die Möglichkeit Kommentare auszuwerten kann direkte Marktforschung betrieben werden.

7.     Ein Blog kann helfen Krisen zu meistern.

8.     Gibt es Probleme mit einem Produkt - schreiben Sie selbst darüber bevor es Ihre enttäuschten Kunden woanders tun - und zeigen Sie Lösungsmöglichkeiten auf.

9.     Ein Blog kann durch seine Inhalte und durch die Verlinkung mit anderen Blogs dazu beitragen, dass die eigene Seite besser in den Suchmaschinen indexiert wird.

Tipps für ein erfolgreiches Blog

Inzwischen können im Internet Blogs zu jedem vorstellbaren Nischen-Thema gefunden werden. Die Motivation der Blogger ist höchst unterschiedlich. Um herauszufinden, ob das Blogging eine geeignete Methode für Ihr Business ist, prüfen Sie, ob Sie die Anforderungen für ein erfolgreiches Blog erfüllen können.

Tip

Tipps für ein erfolgreiches Blog:

1.     Interessante Inhalte wie Trends, Hypes, Kult

2.     Reine Werbebotschaften werden Ihr Publikum schnell langweilen

3.     Bilden Sie eine Gemeinschaft mit Ihrem Publikum, fühlen Sie sich ein.

4.     Definieren Sie Regeln, z.B. Wie gehen Sie mit Kritik um?

5.     Verwenden Sie eine Ansprache, die Ihr Publikum versteht und verwenden Sie dessen eigene Sprache.

6.     Und das wichtigste: Fangen Sie an!


 

{mos_sb_discuss:22}  

 

Dieser Artikel gibt die Meinung des Autors wieder. Alle Rechte verbleiben beim Autor. Eine Vervielfältigung, Verbreitung und Neuauflage auch Auszugsweise ist nur mit schriftlicher Genehmigung des Verfassers erlaubt. Zitate sind ausschließlich mit Herkunftsnachweis abzubilden.

Dieser Artikel gibt rein die Meinung seines Autors wieder. existXchange.de hat den Inhalt dieses Artikels nicht überprüft und haftet somit nicht für dessen Inhalt.