existXchange.de - Ihr Existenzgründerportal

Anzeige

Anzeige

Franchise-Systeme

Franchising ist in den USA eine weit verbreitete Form der Existenzgründung. Aber auch in Deutschland erfreut sich Franchising einer immer größeren Beliebtheit. Ein Existenzgründer steht jedoch weniger vor der prinzipiellen Entscheidung, ob er sich mit oder ohne ein Franchise-System selbständig macht, sondern eher vor der Schwierigkeit, unter vielen Franchise-Systemen das richtige Franchise-System auszuwählen.

Was ist Franchising?

Beim Franchising überlässt der Betreiber eines Franchise-Systems seinen Franchisenehmern das Recht, das von ihm ausgearbeitete Geschäftskonzept an einem bestimmten Standort umzusetzen. Dafür entrichtet der Franchisenehmer Gebühren an den Franchisegeber, mit denen dieser teilweise die Vermarktung und Weiterentwicklung seines Franchise-Systems finanziert.

Das bieten Franchise-Systeme

Der größte Vorteil von Franchise-Systemen ist, dass Existenzgründer sofort mit der operativen Umsetzung eines Geschäftskonzeptes beginnen können und nicht erst Zeit in die Entwicklung ihrer Geschäftsidee stecken müssen. Insbesondere profitieren Franchisenehmer bei der Eröffnung ihres Standortes von den Erfahrungen, die das Franchisesystem mit den anderen Franchisenehmern gemacht hat. Ein weiterer großer Vorteil eines Franchise-Systems ist, dass dem Franchisenehmer die Marke samt zugehöriger Corporate Identity zur Verfügung gestellt wird. Häufig übernimmt ein Franchise-System auch das Marketing oder stellt zumindest Marketing-Unterlagen zur Verfügung. Außerdem profitieren Mitglieder eines Franchise-Systems oft auch von besseren Einkaufskonditionen, weil der Franchisegeber Rahmenverträge mit Lieferanten ausgehandelt hat.

Welche Nachteile haben Franchise-Systeme?

Aber Franchise-Systeme haben auch einige gewichtige Nachteile. Das sind zum einen die Franchisegebühren, die ein Franchise-System erhebt. Neben einmaligen Einstiegsgebühren müssen Franchisenehmer auch häufig laufende Franchisegebühren für die Nutzung der Lizenz sowie für das überregionale Marketing entrichten. Ein weiterer großer Nachtiel von Franchise-Systemen wird Franchisenehmern häufig erst zu einem späteren Zeitpunkt bewusst. Meist machen Franchise-Systeme ihren Franchisenehmern nämlich ziemlich strikte Vorschriften, wie sie das System umsetzen müssen. Die meisten Franchise-Systeme der Systemgastronomie werden es beispielsweise ihren Franchisenehmern in der Regel nicht erlauben, das Angebot an Speisen und Getränken zu verändern. Bei der Auswahl eines Franchise-Systems sollte man deshalb unbedingt darauf achten, dass man zu 100% hinter dem Konzept des Franchise-Systems steht und dass dieses an dem anvisierten Standort auch funktionieren wird.

Franchise-Systeme richtig vergleichen

Bei der Auswahl des richtigen Franchise-Systems muss man auf alle Fälle sämtliche Vorteile und Nachteile der in Betracht kommenden Franchise-Systeme berücksichtigen. Auf gar keinen Fall sollte man Franchise-Systeme nur anhand der Gebühren vergleichen. Zum einen ist die schwankende Höhe der Franchisegebühren oft in unterschiedlichen Leistungen begründet und zum anderen gibt die Höhe der Franchisegebühren keinen Aufschluss auf die Qualität der Leistungen des Franchise-Systems. Ein schlechtes Marketing eines Franchise-Systems wird auch dadurch nicht besser, dass mehr Gebühren erhoben werden. Vielmehr sollte man beim Vergleich eines Franchise-Systems neben den Kosten auch besonders die Leistungen der Franchise-Systeme berücksichtigen. Denn vor allem darin unterscheiden sich Franchise-Systeme oft sehr stark. Zum Beispiel kann eine eingeführte Marke eines Franchise-Systems den Markteintritt deutlich erleichtern. Bei dem Vergleich der Leistungen eines Franchise-Systems sollte man auch berücksichtigen, dass bestimmte Leistungen für den Franchisenehmer selbst mehr oder weniger Wert schaffen können. Denn nicht jeder stellt die gleichen Ansprüche an ein Franchise-System. Bei der Vielzahl an Franchise-Systemen auf dem Markt ist aber die Chance, das richtige Franchise-System zu finden, sehr groß.

So viele Franchise-Systeme wie möglich vergleichen

Deshalb ist es äußerst ratsam, möglichst viele Franchise-Systeme zu vergleichen. Oft hilft beim Vergleich von Franchise-Systemen auch der Blick über den Tellerrand der eigenen Branche. Denn auch zwischen den einzelnen Branchen unterscheiden sich Franchise-Systeme immens.

Dieser Artikel gibt rein die Meinung seines Autors wieder. existXchange.de hat den Inhalt dieses Artikels nicht überprüft und haftet somit nicht für dessen Inhalt.