existXchange.de - Ihr Existenzgründerportal

Anzeige

Anzeige

Checkliste: Eignungstest als Franchisegründer

Vom Start in die Selbstständigkeit träumen viele. Eine Gründung als Franchise-Nehmer kann die Existenzgründung erleichtern, da gute Franchise-Systeme ihre Partner mit praxiserprobtem Know-how unterstützten. Doch trotz der Rückendeckung durch den Franchise-Geber müssen auch Franchise-Nehmer in der Regel grundlegende unternehmerische Eigenschaften und Fähigkeiten mitbringen, um ein erfolgreiches Geschäft aufbauen zu können.

 

Franchiseportal

Über das FranchisePORTAL

Das FranchisePORTAL ist die führende Internetplattform zum Thema Franchising im deutschsprachigen Raum. Weitere Informationsangebote der FranchisePORTAL GmbH mit Sitz in Lohmar bei Bonn sind die Franchise-CD - Euro Edition sowie - in Kooperationen mit nationalen und internationalen Partnern - der Printkatalog "Verzeichnis der Franchise-Wirtschaft“, die Non-Profit-Website www.wikifranchise.de, die Franchise-TV-Website www.franchise-live.de und die international akitve Informationsplattform www.franchisekey.com.

Web: http://www.franchiseportal.de/, Email: This e-mail address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.

Beschreibung stammt vom Autor; existXchange.de haftet nicht für die Richtigkeit oder den Inhalt.

Der Eignungstest für Franchise-Gründer - Fragen, die Sie sich in jedem Fall stellen sollten

In einem ersten Schritt können Ihnen die folgenden Fragen dabei helfen, Ihre persönliche Eignung als Franchise-Gründer einzuschätzen. Nehmen Sie sich dafür Zeit, beziehen Sie auch Familie und Freunde mit ein. Und vor allem: Seien Sie ehrlich zu sich selbst.

Anzeige

Weiteres Know-how für Franchise-Gründer finden Sie unter www.franchiseportal.de

Soziale Voraussetzungen:

  • Eine Existenzgründung erfordert viel Zeit und häufig hohe Investitionen. Können Sie beides leisten?
  • Anzeige

  • Sind Sie bereit, Sicherheiten aufzugeben - in finanzieller Hinsicht und in Bezug auf Ihre Lebensplanung?
  • Haben Sie auch mit Ihrer Familie über alle möglichen Risiken der Selbstständigkeit gesprochen?
  • Unterstützt Ihre Familie die Existenzgründung trotzdem?
  • Glauben Sie, dass eine Franchise-Gründung sich mit Ihrer Lebens- und Familienplanung vereinbaren lässt?
  • Haben Sie in dem Bereich, in dem Sie gründen möchten, bereits Erfahrungen und Kontakte?

Charakterliche Voraussetzungen:

  • Können Sie sich selbst motivieren?
  • Lassen Sie sich durch Rückschläge nicht entmutigen und sind Sie führungsstark?
  • Können Sie Phasen großer Belastung, die bei einer Gründung auf Sie zukommen können, körperlich und psychisch durchhalten, auch über einen längeren Zeitraum?
  • Passen Leitbild und Geschäftskonzept des Franchise-Systems zu Ihren eigenen?
  • Sind Sie bereit, Vorgaben des Franchise-Gebers zu akzeptieren?
  • Können Sie sich vorstellen, auch Tätigkeiten auszuführen, die Ihnen persönlich nicht liegen?
  • Sehen Sie die Zusammenarbeit im Franchise-Netzwerk mit Zentrale, anderen Partnern und möglichen Mitarbeitern als Bereicherung?
  • Macht es Ihnen nichts aus, unter einer Franchise-Marke statt unter eigenem Namen zu firmieren?

Fachliche Voraussetzungen:

  • Haben Sie schon in dem von Ihnen gewählten Bereich gearbeitet?
  • Haben Sie alle notwendigen fachlichen Qualifikationen?
  • Haben Sie bei Ihrer Zeitplanung einkalkuliert, dass Sie in der Gründungsphase wahrscheinlich nicht genügend Zeit haben werden, sich Qualifikationen noch anzueignen?
  • Arbeiten Sie sich schnell und selbstständig in neue Aufgaben ein?
  • Kennen Sie die Aus- und Weiterbildungsangebote des Franchise-Gebers – und können Sie deren Qualität einschätzen?
  • Können Sie delegieren?
  • Können Sie auch für wesentliche Geschäftsbereiche, für die Ihnen die Qualifikation fehlt, Verantwortung abgeben?
  • Reicht Ihr finanzieller Spielraum aus, um gegebenenfalls Dienstleister zu beauftragen?

Finanzielle Voraussetzungen:

  • Haben Sie alle Kosten realistisch kalkuliert?
  • Ist die Belastung durch Fremdfinanzierung genau kalkuliert?
  • Unterstützt der Franchise-Geber Sie bei der Kostenrechnung und stellt Ihnen glaubwürdige Zahlen zur Verfügung?
  • Anzeige

  • Sind Sie sich darüber im Klaren, dass eine Franchise-Gründung nicht mit einem hohen Einkommen verknüpft sein muss, sondern sogar dauerhafte Einkommenseinbußen mit sich bringen kann?
  • Reichen Ihre finanziellen Reserven, um private Verpflichtungen in der Gründungsphase auch über eine längere Durststrecke hinweg abzudecken?
  • Haben Sie ein Worst-Case-Szenario entworfen und realistisch nachgerechnet, ob Ihre finanziellen Reserven ausreichen, um Ihnen auch bei einem möglichen Misserfolg der Gründung noch eine Grundsicherheit zu bieten?

Dieser Artikel gibt die Meinung des Autors wieder. Alle Rechte verbleiben beim Autor. Eine Vervielfältigung, Verbreitung und Neuauflage auch Auszugsweise ist nur mit schriftlicher Genehmigung des Verfassers erlaubt. Zitate sind ausschließlich mit Herkunftsnachweis abzubilden.

Dieser Artikel gibt rein die Meinung seines Autors wieder. existXchange.de hat den Inhalt dieses Artikels nicht überprüft und haftet somit nicht für dessen Inhalt.