existXchange.de - Ihr Existenzgründerportal

Anzeige

Anzeige

Checkliste: Das richtige Franchise-System für Ihre Existenzgründung

Ist die persönliche Entscheidung pro Franchising getroffen, geht es darum, Franchise-Systeme, für die man sich begeistert, auf Herz und Niere zu prüfen. Wertvolle Anhaltspunkte liefert eine umfangreiche Checkliste.

 

initiat

Über den Autor

initiat ist spezialisiert auf die Beratung von Existenzgründern, die sich als Franchise-Nehmer selbständig machen möchten. Vor allem berät initiat Existenzgründer bei der Finanzierung und empfielt passenden Franchise-Systeme, die eine ausführliche persönliche Bewertung erfolgreich durchlaufen haben.

Web: www.initiat.de, Email: This e-mail address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.

Beschreibung stammt vom Autor; existXchange.de haftet nicht für die Richtigkeit oder den Inhalt.

Anzeige

Für Gründer, die mit Franchising liebäugeln, ist es schwierig, die zahlreichen Konzepte richtig zu beurteilen. Folgender Leitfaden soll dabei helfen, die Stecknadel im Heuhaufen zu finden:

 

  • Hat das Geschäftskonzept langfristig Potenzial?
  • Worin besteht das Alleinstellungsmerkmal (USP) des Konzeptes?
  • Was sagen die betriebswirtschaftlichen Eckdaten aus (Umsatz, Gewinn, Marktanteil, Bekanntheit)?
  • Wie positionieren sich die Mitbewerber am Ort?
  • Wird das Franchise-System unter einem geschützten Namen angeboten?
  • Wird Ihnen ein ausführliches System-Handbuch zur Führung des Betriebes ausgehändigt?
  • Seit wann tritt das Unternehmen mit seinem System am Markt auf?
  • Stellt das Franchise-Unternehmen Kontakt zu aktiven Partnern her?
  • Werden wichtige Informationen vorenthalten oder legt der Franchise-Geber Wert auf Transparenz?
  • Ist das System erprobt (gibt es ein Pilotobjekt oder mehrere)?
  • Wie sieht die Entwicklung der Partnerzahl aus?
  • In welchem Verhältnis stehen die Leistungen des Gebers und die geforderten Gebühren?
  • Bietet der Geber laufend Schulungen an?
  • Gibt Ihnen das Franchise-Unternehmen genug Zeit, den Vertrag kaufmännisch und juristisch prüfen zu lassen bzw. ihn zu unterschreiben?
  • Gewährt das Unternehmen Gebietsschutz?
  • Haben Sie schon ehemalige Partner nach den Ausstiegs-Gründen befragt?
  • Ist der System-Geber Mitglied im Deutschen Franchise-Verband e.V.?

Anzeige

Bei allen rationalen Überlegungen sollte man die eigenen Vorlieben und Interessen berücksichtigen. Erfolg stellt sich nur bei Aufgaben ein, die einem wirklich Spaß machen und für die man sich begeistert. Ferner gilt es zu prüfen, ob das System zu den eigenen Stärken passt und sich mit den Schwächen vereinbaren lässt. Ein kritischer Blick auf die Ausbildung und die Kenntnisse ist obligatorisch.

 

Dieser Artikel gibt die Meinung des Autors wieder. Alle Rechte verbleiben beim Autor. Eine Vervielfältigung, Verbreitung und Neuauflage auch Auszugsweise ist nur mit schriftlicher Genehmigung des Verfassers erlaubt. Zitate sind ausschließlich mit Herkunftsnachweis abzubilden.

Dieser Artikel gibt rein die Meinung seines Autors wieder. existXchange.de hat den Inhalt dieses Artikels nicht überprüft und haftet somit nicht für dessen Inhalt.