existXchange.de - Ihr Existenzgründerportal

Anzeige

Anzeige

Email-Marketing 5: Design und individueller Inhalt eines Newsletters

Großer Wert ist auf ein ansprechendes und CI-konformes Newsletter-Design zu legen, das die Wiedererkennung beim Empfänger gewährleistet und die spezifischen Besonderheiten des flüchtigen, direkten Mediums E-Mail berücksichtigt.

Über den Autor

Klaus Artmann ist Vorstand der mission eRelations AG. Schwerpunkte seiner Arbeit sind die strategische Kundenberatung und Wertschöpfungsprozesse durch eRelations. Besonders intensiv befasst er sich mit der Analyse und Erfolgskontrolle von Projekten sowie der Entwicklung und Realisierung von kundenspezifischen Businessmodellen. Klaus Artmann unterstützt außerdem die Verbände DDV und den BVDW, wo er Leiter des Arbeitskreises E-Mail-Marketing ist. Dieser Artikel ist ein Auszug aus dem Buch "Performance Marketing – Erfolgsbasiertes Online-Marketing", den wir mit freundlicher Genehmigung des Businessvillage Verlags veröffentlichen.

 

Beschreibung stammt vom Autor; existXchange.de haftet nicht für die Richtigkeit oder den Inhalt.

Anzeige

Ein Newsletter ist keine per E-Mail verschickte Homepage! Attraktive Optik trägt zur Erhöhung der Responserate bei und ist gleichsam die Theaterbühne für die Inhalte, die aus Text und Bilder (zum Teil auch in animierter Form) bestehend ihre Botschaft transportieren.

Der Text muss in aller Kürze Inhalte vermitteln und zum Erreichen der vorher definierten Ziele beitragen. E-Mails sind aber keine Briefe, und erfolgreiche Werbetexte aus einer Print-Mail-Kampagne sollten nicht eins zu eins in die E-Mail-Kampagne übernommen werden, weil sich bei den Internet-Usern andere Lesemuster und -gewohnheiten herausgebildet haben.

Mit dem ersten Newsletter, den der Empfänger von Ihrem Unternehmen erhält, beginnt die große Herausforderung, alle Abonnenten so individuell mit Inhalten zu erreichen, dass sie sich über den Newsletter freuen und ihn auch weiter beziehen möchten.

Berücksichtigung des Abonnentenlebenszyklus

Ein wichtiger Faktor bei der Individualisierung ist der Abonnentenlebenszyklus: Je nach Status im ALZ kann der Abonnent mit unterschiedlichen Maßnahmen aktiviert werden – denn es macht einen großen Unterschied, ob ein Empfänger gerade die ersten Newsletter von Ihnen erhält oder schon seit Jahren Abonnent ist. Während der langjährige Abonnent zum Beispiel mit einem großzügigen Treue-Bonus belohnt wird, erhält der Neu-Abonnent kleine Rabatte zur Aktivierung. Auf diese Weise werden neue Kunden aktiviert und bei den langjährigen Kunden wird die Loyalität zum Unternehmen gesteigert.

Individualisierung durch Dynamic Content

Ein E-Mail-Newsletter kann weit mehr leisten, als die Kommunikation mit Kunden sicherzustellen. Sie können mehr über die Interessen und Wünsche ihrer Kunden erfahren, wenn Sie zusätzlich Themengebiete einführen: Die Abonnenten können auswählen, welche News sie erhalten wollen – ob über verschiedene Geschäftsbereiche und Produkte, die Branche, spezielle Märkte oder Unternehmensnachrichten. Mit Dynamic Content technisch leicht umsetzbar erhalten die Empfänger nur Themen, die sie auch wirklich interessieren. Damit gehören Streuverluste der Vergangenheit an. Denn was interessiert, wird auch gelesen. Der Informationsaustausch zwischen Anbieter und Kunden wird individueller und effizienter. Und Sie können in Zukunft genau einschätzen, wo Informationsbedarf besteht. Es ergeben sich also Informationsvorteile für Unternehmen und Kunden.

Multimediale Mehrwerte schaffen

Zu den großen Vorteilen des Online-Marketings gehört die Möglichkeit, multimediale Inhalte einzubinden und so zugleich den Informations- und Unterhaltungswert zu erhöhen. Bieten Sie zum Beispiel einen Info-Film zum Download an oder verlinken Sie den Newsletter auf einen Podcast auf Ihrer Webseite.

Ein Unternehmen aus dem Bereich Industrie-Automation etwa hat in seinem Newsletters einen neuen Normzylinder vorgestellt und dafür ein Video und eine Dokumentation zum Download angeboten. Auf diese Weise war der Empfänger sofort umfassend informiert – ein Mehrwert, der jeden Abonnenten von den Vorteilen eines Newsletters überzeugt.

Exklusive Informationen und Produkte

Vermitteln Sie in Ihrem Newsletter das Gefühl, dass Ihre Abonnenten zu einer exklusiven Gemeinschaft gehören, die über den Newsletter besondere Informationen erhält. Wenn Sie in Ihrem Newsletter Produkte vermarkten, können Sie diese beispielsweise außerhalb der gewöhnlichen Produktpalette bereitstellen oder exklusiv für Ihre Abonnenten schon einige Tage vor dem Verkauf vorstellen. Wenn Ihr Newsletter informativen Charakter hat, sollten Sie das „Wiederkäuen” vermeiden und für detaillierte Hintergrundinformationen und persönliche Meinungen sorgen.

Große Erwartungen haben die Empfänger an die Aktualität und verstehen den Begriff Newsletter im wörtlichen Sinne. Sie wollen als erste informiert sein und nichts verpassen. Durch die schnelle Produktion und den Versand können Sie mit E-Mail-Marketing weltweit zeitnah informieren. Ihre Botschaften erhalten dadurch den geforderten aktuellen Bezug. Wenn es dann noch über die gewöhnliche Personalisierung hinaus gelingt, auf die Präferenzen und den Status der Empfänger einzugehen, ist der Idealzustand von der One-to-One-Kommunikation fast erreicht.

 

Anzeige

Weitere Artikel in der Reihe "Email-Marketing"

Weitere Artikel in unserer Reihe "Email-Marketing" finden Sie hier:

  1. Email-Marketing 1: Warum sind manche E-Mail-Kampagnen so erfolgreich?
  2. Email-Marketing 2: Die Erfolgsfaktoren im E-Mail-Marketing
  3. Email-Marketing 3: Adressgenerierung und Double-Opt-In-Verfahren
  4. Email-Marketing 4: Aufbau und Format eines Newsletters
  5. Email-Marketing 5: Design und individueller Inhalt eines Newsletters
  6. Email-Marketing 6: Interaktion und Response
  7. Email-Marketing 7: Persönlicher E-Dialog für Mittelstand und kleine Unternehmen
  8. Email-Marketing 8: Zusammenfassung und Voraussetzungen für ein erfolgreiches E-Mail-Marketing
  9. Email-Marketing 9: Zehn Praxistipps für E-Mail-Marketing

Bibliographie

Performance Marketing

Performance Marketing – Erfolgsbasiertes Online-Marketing
Mehr Umsatz im Internet mit Suchmaschinen, Bannern, E-Mails & Co.

39,80 Eur[D] / 41,00 Eur[A] / 65,40 CHF (UVP)

Hrsg Thomas Eisinger, Lars Rabe, Wolfgang Thomas

Mehr Infos zum Buch

Dieser Artikel gibt rein die Meinung seines Autors wieder. existXchange.de hat den Inhalt dieses Artikels nicht überprüft und haftet somit nicht für dessen Inhalt.