existXchange.de - Ihr Existenzgründerportal

Anzeige

Anzeige

Worauf Sie beim Schreiben eines Businessplans achten müssen

Businessplan Schreiben

Anmerkung: Dieser Artikel ist Teil einer Reihe Grundwissen zum Businessplan

Bestimmte formale und inhaltliche Normen gibt es in jedem Schriftstück. Welche aber sind wichtig für das Schreiben eines Businessplans? Die wesentlichen Punkte, die Sie beachten sollten, finden Sie hier.

Worauf Sie beim Schreiben eines Businessplans achten müssen.

Bestimmte formale und inhaltliche Normen gibt es in jedem Schriftstück. Welche aber sind wichtig für das Schreiben eines Businessplans? Die wesentlichen Punkte, die Sie beachten sollten, finden Sie hier:

Der Businessplan ist sachlich

Interessierten Investoren, Lieferanten und dem Existenzgründer selbst soll durch den Businessplan ein guter, realistischer Einblick ermöglicht werden. Deshalb ist es wichtig, sich an eine sachliche Norm bei der Darstellung zu halten. Der Businessplan enthält darum keine gefühlsbetonten Äußerungen, auch Risiken werden nicht übertrieben, sondern möglichst realistisch und objektiv eingeschätzt. Außerdem müssen alle quantitativen Aussagen, zum Beispiel über die Kaufkraft eines bestimmten Gebietes, mit Statistiken belegt werden.

Anzeige

TipProbleme und Risiken sollten nie dargestellt werden, ohne im Businessplan einen oder mehrere Lösungsvorschläge aufzuzeigen.

Der Businessplan überzeugt durch Klarheit

Anzeige

Der Businessplan will seinen Leser von der Geschäftsidee überzeugen. Deshalb muss er nicht nur auf alle seine Fragen eine Antwort haben, er muss auch argumentativ überzeugen. Eine klare Gliederung unterstützt jede Argumentation und ist deshalb notwendig. Der Leser darf aber nicht mit Informationen überhäuft werden: Marktrelevante Daten, wie die Kaufkraft eines Gebietes, gehören in jeden Businessplan, jedoch nur dann, wenn diese speziellen Daten auch tatsächlich für die Idee von Nutzen sind.

Der Businessplan ist auch für technische Laien verständlich

Ein Investor ist normalerweise Spezialist auf dem Gebiet der Finanzen. Er kann Zahlen lesen, hat jedoch nicht unbedingt Ihr spezielles Know-how. Besonders bei technischen Vorgängen und Fachausdrücken ist deshalb Vorsicht geboten: Der Unternehmensplan muss so formuliert sein, dass ihn auch ein Laie versteht. Hilfreich sind bei technischen Erklärungen einfache Skizzen oder Zeichnungen.

Der Businessplan ist optisch ansprechend aufbereitet

Die äußere Erscheinung des Businessplans prägt den ersten Eindruck. Aus diesem Grunde ist es wichtig, dass der Plan inhaltlich strukturiert ist. Das Schriftbild muss ansprechend formatiert und Grafiken sollen übersichtlich eingebunden sein. Natürlich wirkt ein Firmenlogo in Ihrem Businessplan noch professioneller.

Der Businessplan folgt einer einheitlichen Darstellung

Sollte mehr als eine Person den Businessplan schreiben, ist es wichtig, dass die verschiedenen Schreibstile einander angepasst werden. Dem Leser sollte nicht bewusst werden, dass mehrere Personen den Plan gemeinsam formuliert haben. Also muss eine einheitliche Wortterminologie verwendet werden, damit der Text aus einem Guss erscheint.

Der Businessplan reift

Je länger Sie sich mit Ihrer Geschäftsidee beschäftigen, desto klarer sehen Sie ihre Umsetzung. Der Entwurf einer Idee erfolgt in der Regel nicht innerhalb kurzer Zeit, sondern in einem fortlaufenden Prozess. Auch der Businessplan sollte nicht punktuell, sondern während der Ideenentwicklung entstehen: Mit der Recherche wächst auch Ihr Wissen über die Idee. In diesem Sinne sollte auch der Businessplan mitwachsen um seinen Zweck bestmöglich zu erfüllen.

Businessplan kurz gefasst

Der Businessplan muss einfach und für jedermann verständlich geschrieben sein. Der Inhalt muss klar gegliedert und argumentativ aufbereitet werden. Äußerlich muss er anschaulich gestaltet und aus einem Guss sein. Ein Businessplan entsteht nicht plötzlich, sondern wächst in einem Prozess. Sollten mehrere Personen daran schreiben, achten Sie auf einen einheitlichen Schreibstil.

TipLassen Sie Ihren Businessplan von Leuten Korrektur lesen, die nicht mit Ihrer Idee vertraut sind und nicht über Ihre Kenntnisse verfügen. Dadurch werden unverständliche Passagen deutlich gemacht und unklare Argumentationen aufgedeckt.

Dieser Artikel gibt rein die Meinung seines Autors wieder. existXchange.de hat den Inhalt dieses Artikels nicht überprüft und haftet somit nicht für dessen Inhalt.